Pyknometer

Pyknometer

Was ist ein Pyknometer

Ein Pyknometer ist ein Gerät mit dem man das Volumen eines Körpers bestimmen kann. In Wikipedia LINK ist es zur Messung von feststoffen oder Flüssigkeiten beschrieben. Wir beschreiben hier ein Pyknometer für poröse Körpern wie z.B. Schwamm, Fasern oder Ähnliches. Mit dem Pyknometer kann man den Raum bestimmen den das Material einnimmt unabhängig von dem spezifischen Gewicht und der Porosität. Da die Messung auf der Luftverdrängung basiert wird bei  geschlossenzelligem Materialien das äußere Volumen gemessen. Das Gerät besteht aus zwei Gefäßen.

Funktion Pyknometer

Ein Gefäß wird mit Luft gefüllt ca. 2Bar. Nun wird sehr genau der Druck ermittelt. Dann wird das Gefäß mit einem anderen identischen Gefäß pneumatisch durch ein Ventil verbunden. In dem zweiten Gefäß befindet sich die Probe. Da das Volumen der Gefäße bekannt ist, kann nun durch den nun entstehenden Druckunterschied berechnet werden welches Volumen die Probe einnimmt.

Das ist unser Pyknometer

Pyknometer

Darstellung der Logik des Programmablaufs der Pyknometer Steuerung und der Formel zur Berechnung.

 

 

Mit welchen Werkzeugen und Teilen haben wir gearbeitet

Software : Einkauf- Planung PS Software, Konstruktion – SolidEdge, Programmierung Arduino MSAccess als Bedienerinterface, Excel für die Dokumentation

Verwendeten Bauteile und werkstoffe : Normteile, 3D Druckteile, Holz, Stahl

Elektronic und Steuerung: Controllini für die Steuerung (Arduino für Profis :-)) , OMEGA USB Druck Sensor, Ventile von SMC

 

Verwendung der ProjektSoftware

  • Anfragen der Teile
  • Erzeugen Zeichnungsnummern
  • Bestellen der Teile
  • Budget Überwachung
  • Stundenerfassung
  • Abrechnung zum Kunden

 

 

 

No Comments

Post A Comment